Grosser Dildo-Preis von Melbourne

Dildo-Rennen | Die kleine aber feine Twin Oaks Sports Bar im australischen Melbourne hat für ihre Gäste eine besondere Sportveranstaltung erfunden: Dildo-Rennen. Das ist so etwas wie der Grosse Preis von Melbourne für Vibratoren. Aber schaut selbst:


Soweit so gut. Aber was sagen die Frauen zum Grossen Dildo-Preis von Melbourne?

Grosser Dildo-Preis von Melbourne
Grosser Dildo-Preis von Melbourne: die Frauen nehmen den schwarzen Vibrator :)

Mariah Carey wieder im Bianca-Look

Mariah Carey wieder im Bianca-Look | Promis wie Mariah Carey müssen nur mal eben irgendeinen nichtsagenden Tweet abfeuern, schon sind sie in den Top-10-News weltweit. Ein derartig sagenfafter PR-Coup gelangt Mariah Carey heute, indem sie via Twitter verdündete: “Bianca is back!”. Was zum Geier? Für die jüngeren Klatsch & Tratsch-Liebhaber unter euch kommt hier die notwendige Hintergrund-Info. 1999 drehte Mariah Carey das Musik-Video “Heartbreaker”. In diesem Video spielte die Pop-Diva zwei Rollen: sich selbst und eine gewisse Bianca mit langen schwarzen Haaren. Auf irgendeiner Toilette bekam die Bianca-Mariah dann so richtig paar in die Fresse von der echten Mariah. Mit 47 Jahren ist Mariah Carey heute fast doppelt so alt und doppelt so schwer, aber auch doppelt so clever. Der PR-Coup hat seine Wirkung gezeigt. Mariah Carey twittert also, das sie jetzt wieder schwarze lange Haare hat und ist deshalb kostenlos in den Medien. Irgendeiner wird sich deshalb gerade in diesem Moment das “Heartbreaker-Musikvideo angeschaut haben und anschliessend bei iTunes den Song kaufen.

Mariah Carey wieder im Bianca-Look

Mariah Carey wieder im Bianca-Look
Mariah Carey wieder im Bianca-Look, und das ist gut so.
Mariah Carey wieder im Bianca-Look
Die echte Mariah Carey rechts und eine getürkte Version links.

Tyra Banks nackt

Tyra Banks nackt | Tyra Banks hat heute bekanntgegeben, das sie nicht mehr für America’s Next Top Model zur Verfügung stehen wird. Das ist ziemlich schade, denn diese wunderschöne Frau scheint nicht zu altern. Egal ob mit 22 oder 42: Tyra Banks ist und bleibt hochgradig erotisch. Erst vor kurzem wurde Tyra Banks Mutter; das Baby heisst übrigens York. Als das US-amerikanische Fernseh-Network CW nach 22 JahrenAmerica’s Next Top Model fallen liess, schappte sich VH1 den Braten – allerdings ohne Tyra. Die will einfach nicht mehr. Denjenigen unter ihnen, welche Tyra Banks nicht so recht einordnen können, sei geholfen! Das Supermodel zeigte sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten gern und of  halbnackt. Und wir zeigen hier mal einige Top-Fotos vom ehemaligen Victoria-Secret-Angel.

Tyra Banks halbnackt

Tyra Banks nackt
Tyra Banks nackt: finden wir gut!
Tyra Banks nackt
Tyra Banks

Tyra Banks nackt

Tyra Banks nackt

Lindsay Vonn halbnackt

Lindsay Vonn halbnackt | Die Nachricht des Tages: Lindsay Vonn hat in Garmisch-Partenkirchen ihren 76. Weltcup gewonnen. Nun ist uns das aber eigentlich auch ein bisschen egal. Interessanter als die gefahrenen Kurven am Hang sind für uns ihre natürlichen Kurven. Lindsay Vonn hat den Körper einer Halbgöttin. Hier sind ein paar handfeste Beweise – vorausgesetzt, es handelt sich hier in der Tat um Lindsay Vonn. Im Internet weiss man das nicht immer so genau. Sehr viele Fotos sind einfach nur Montagen.

Lindsay Vonn halbnackt

Lindsay Vonn halbnackt
Lindsay Vonn halbnackt: finden wir gut!
Lindsay Vonn
Lindsay Vonn

Lindsay Vonn halbnackt

Leila Lowfire nackt

Leila Lowfire nackt | Porno statt Rassismus! Facebook blockt zwar gern Nippel und Venushügel. Gegenüber ausländerfeindlichen Beiträgen verhält sich der Social-Media-Gigant jedoch sehr tolerant. Diesen Umstand nutzten der Fotograf Olli Waldhauer und sein Model Leila Lowfire aus. Unter dem Motto “Nippel statt Hetze” posteten sie ein politisch und erotisch ziemlich wirkungsvolles Bild:

Leila Lowfire nackt

Leila Lowfire nackt
Leila Lowfire nackt: 10 Millionen Views.

Eine kleine aber feine Aktion mit gewaltiger Wirkung. Das Nacktfoto wurde bereits nach 21 Minuten durch die Facebook-Nippelpolizei wieder gelöscht – es war von besorgten Muttis zurecht wegen “Inhalten zu Nacktheit” gemeldet worden. Doch da war das Foto bereits in Umlauf. Inzwischen wurde es über andere Kanäle mehr als 10 Millionen Mal angeschaut.

Porno statt Rassismus

Porno statt Rassismus
Porno statt Rassismus: Leila Lowfire nackt

Für Leila Lowfire hat sich die Aktion gelohnt. Sie ist quasi innerhalb von nur 21 Minuten berühmt geworden. Allerdings hat Facebook ihren Account gesperrt.