Mann rettet Frau durch ungewöhnliche Sex-Praktik das Leben

Mann rettet Frau durch ungewöhnliche Sex-Praktik das Leben. Hier kommt eine moderne Liebesgeschichte, die Sie nicht so schnell vergessen werden …

Darf ich mich vorstellen: Krankenpfleger Martin Ösenleck. Ich habe eine Freundin und gehe mit ihr auch gelegentlich ins Bett, um mich dann über unsere gemeinsamen Interessen zu unterhalten. Dabei geht es oft ziemlich experimentell und kinky zu. Siehe Stichwort „Arztspiele“. Aber wie jeder weiss, kommt auch bei der schönsten Sex-Beziehung irgendwann die Langeweile auf. Nun wollte es der Zufall, das meine Freundin ein besonderes Erlebnis hatte. Sie kaufte sich vor einiger Zeit einen Vibrator und experimentierte damit. Eine ihrer Entdeckungen war die Fähigkeit zu squirten. Mittels Vibrator brachte sie ihre Lendengegend sowas von in Rage, das sie im wahrsten Sinne des Wortes abspritzen musste. Wir Männer sind ja immer aufgeschlossen für neue Erfahrungen in Sachen Sex. Ich machte mich also an die Arbeit und schaffte es irgendwann, mit meiner Zunge den Vibrator zu ersetzen. Mittlerweile hatte ich mich damit abgefunden, das meine Freundin mir quasi ständig ins Gesicht pinkelt beim Squirting. Schwamm drüber. Das ist eben so. Es blieb aber unvermeidlich das ich nach dem 25. Mal auch wusste, wie ihre Pisse schmeckt (hust, räusper). Da gibt es nichts zu lachen! Frau weiss ja auch ob der Mann Kaffee, Bier oder Ananassaft getrunken hat, wenn sie dessen Sperma im Mund hat.

Ok. Wir kommen zum spannenden Teil der Geschichte. Der Urin meiner Freundin schmeckte irgendwie nach einer Mischung aus nicht aromatisiertem Red Bull und orientalischem Tee. Nachdem ich dieses geschmackliche Erlebnis mehrmals haben durfte, kam ich zur Erkenntnis: Der Urin meiner Freundin schmeckt süss – mal weniger, mal mehr. Und so passierte es dann. Bei einem Krankenpfleger befindet sich das Blutzuckermessgerät stets in Reichweite. Ich machte die Probe und stach meiner Freundin in den Zeigefinger … 135 = Diabetes!

Das Ende der Geschichte: Meine Freundin ist mittlerweile in guten medizinischen Händen. Ihre Diabetes wurde rechtzeitig erkannt und kann nun (hoffentlich) richtig behandelt werden. Hält sich meine Sexgöttin an gewisse Regeln, lassen sich lebensbedrohliche Folgeschäden wie Nierenversagen, Herzinfarkt oder Schlaganfall noch gut verhindern :)

Mann rettet Frau durch ungewöhnliche Sex-Praktik das Leben

Fallout 4
Mann rettet Frau durch ungewöhnliche Sex-Praktik das Leben.