Mariah Carey wieder im Bianca-Look

Mariah Carey wieder im Bianca-Look | Promis wie Mariah Carey müssen nur mal eben irgendeinen nichtsagenden Tweet abfeuern, schon sind sie in den Top-10-News weltweit. Ein derartig sagenfafter PR-Coup gelangt Mariah Carey heute, indem sie via Twitter verdündete: „Bianca is back!“. Was zum Geier? Für die jüngeren Klatsch & Tratsch-Liebhaber unter euch kommt hier die notwendige Hintergrund-Info. 1999 drehte Mariah Carey das Musik-Video „Heartbreaker“. In diesem Video spielte die Pop-Diva zwei Rollen: sich selbst und eine gewisse Bianca mit langen schwarzen Haaren. Auf irgendeiner Toilette bekam die Bianca-Mariah dann so richtig paar in die Fresse von der echten Mariah. Mit 47 Jahren ist Mariah Carey heute fast doppelt so alt und doppelt so schwer, aber auch doppelt so clever. Der PR-Coup hat seine Wirkung gezeigt. Mariah Carey twittert also, das sie jetzt wieder schwarze lange Haare hat und ist deshalb kostenlos in den Medien. Irgendeiner wird sich deshalb gerade in diesem Moment das „Heartbreaker-Musikvideo angeschaut haben und anschliessend bei iTunes den Song kaufen.

Mariah Carey wieder im Bianca-Look

Mariah Carey wieder im Bianca-Look
Mariah Carey wieder im Bianca-Look, und das ist gut so.
Mariah Carey wieder im Bianca-Look
Die echte Mariah Carey rechts und eine getürkte Version links.